Cappucino

Neue Ressortverteilung im Vorstand von MRH Trowe

  • Anpassung an Wachstumsziele
  • Verzahnung von M&A mit Postmerger-Integration
  • Marco Gerhardt scheidet aus dem Vorstand aus

 

Frankfurt, 12. Juni 2023. Im Zuge der aktualisierten Wachstumsstrategie setzt MRH Trowe Anpassungen der Vorstandsressorts um. Ziel ist eine kompaktere Aufstellung. Eine enge Verzahnung der Bereiche M&A mit der Post-Merger-Integration (PMI) wird künftig bei CFO Peter Gabriel erfolgen. Vorstand Matthias Edelmann übernimmt auf Basis seiner besonderen Erfahrung in der HR-Strategieberatung das Ressort People and Culture. Das Vorstandsressort Business Organisation besetzt Michael Hirz. Die Aktivitäten im Geschäftsfeld Assekuradeure verantwortet zukünftig Maximilian Trowe. Lars Mesterheide übernimmt die Verantwortung für das Privatkundengeschäft. Marco Gerhardt, seit 2020 Mitglied des Vorstands von MRH Trowe, scheidet im Zuge der Ressortanpassungen aus dem Unternehmen aus.

„Nach der erfolgreichen Entwicklung in den vergangenen Jahren treten wir nun in eine neue Wachstumsphase ein. Uns sind kompakte Managementstrukturen wichtig, die Teamarbeit unterstützen und Silodenken vermeiden. Unsere Gründerphilosophie ist dafür die kulturelle Basis“, sagt Ralph Rockel, Vorstandssprecher von MRH Trowe.

MRH Trowe hat 4,63 von 5 Sternen 1183 Bewertungen auf ProvenExpert.com