Gehen Sie beim Hausbau kein unnötiges Risiko einBauherrenhaftpflichtversicherung

Beim Bau eines neuen Hauses ist die Vorfreude auf das künftige Eigenheim groß. Dazu gibt es viele Entscheidungen zu treffen. Neben Statik, Raumaufteilung und Baumaterial, müssen Sie auch darauf achten, dass auf Ihrer Baustelle kein Dritter zu Schaden kommt.
Beim Neubau des Eigenheims kann viel passieren. Betroffen können nicht nur Handwerker sein, sondern auch spielende Kinder oder Passanten. Als Bauherr tragen Sie die volle Verantwortung für die Baustelle. Geschieht ein Unfall, haften Sie.

Eine Baustelle weniger – mit der Bauherrenhaftpflicht

Der Traum vom Eigenheim: Damit er wahr wird, müssen Bauvorschriften und Sicherheitsrichtlinien stets beachtet werden. Mit der Bauherrenhaftpflichtversicherung schützen Sie sich und alle am Bau beteiligten Personen vor Schäden, die aus der Bautätigkeit entstehen. Die Versicherung ist ein Muss für Alle, die ein neues Eigenheim oder Mehrfamilienhaus bauen. Aber auch Hauseigentümer, die größere Umbauten (wie einen Wintergarten) planen, benötigen diese Absicherung. Ebenfalls ist die Bauherrenhaftpflicht sinnvoll, wenn Sanierungen oder Modernisierungen geplant sind. Beispielsweise: Wenn Sie ein altes Haus mit einer Wärmedämmung ausstatten, eine neue Heizanlage zur Nutzung erneuerbarer Energien einbauen lassen, den Dachstuhl ausbauen oder ähnliche große Bauvorhaben umsetzen.

Wir unterstützen Sie, mit großem Know-how und langjähriger Erfahrung, in der versicherungstechnischen Begleitung von Bauprojekten. So können Sie sich ganz auf die Verwirklichung Ihres Eigenheims konzentrieren.

MRH Trowe Ansprechpartner über Telefon oder Email
Ihr Expertenteam für Haftpflichtversicherung + 49 (0) 69 - 959627 - 0 + 49 (0) 69 - 959627 - 40 Rückruf anfordern
Versicherte Gefahren
  • Personen, Sach- und Vermögensschäden
  • Abwehr unberechtigter Ansprüche
Versicherte Risiken
  • Allmählichkeitsschäden, z.B. am Nachbargrundstück – Temperatur, Gase oder Dämpfe können Schäden anrichten, die oft erst nach einiger Zeit sichtbar sind
  • Senkungsschäden am Nachbargrundstück – wenn sich der Untergrund verändert, kann sich das auch auf das Nachbargebäude auswirken

Diese Versicherungen könnten Sie auch interessieren

Was spricht für uns

#Ganzheitlich
#99,3% zufriedene Mandanten
#Top Preis-/Leistungsverhältnis
#1O0% Bedarfsgerecht
#TÜV zertifiziert ISO 9001
#mehr als 70 Jahre Erfahrung