Cappucino

Laufend gutes tun: Ergebnis des Spendenlaufs für KiNiKi

In den vergangenen Wochen haben wir Sie beim Spendenlauf für unsere Hilfsorganisation KiNiKi fleißig auf dem Laufenden gehalten. Der jetzige Abiturient Luis Desch hat diesen gemeinsam mit seinem Team auf die Beine gestellt, um hilfsbedürftigen Kindern und Jugendlichen etwas Gutes zu tun.

Am 01.06.2023 liefen Hunderte von Schülerinnen und Schüler der privaten Tagesschule in Dieburg, um das selbstgesetzte Spendenziel von 5.000 EUR zu erreichen – Und das haben Sie auch geschafft! Insgesamt wurden 16.000 EUR gesammelt und damit das Spendenziel mehr als nur erreicht!

An dieser Stelle nochmal ein herzliches Dankeschön an alle motivierten Läufer, dem Organisationsteam und an alle, die fleißig gespendet haben.

Einen kleinen Einblick in den gelungenen Spendenlauf können Sie in einem Video auf unseren Social-Media-Kanälen finden.

Ein großer Anteil des gespendeten Geldes wird Luis Desch mit nach Ghana nehmen, um dort zusammen mit der Organisation You4Ghana den Aufbau/die Renovierung einer Schule zu begleiten. Als KiNiKi-Ambassador wird er uns dabei eng mitnehmen und regelmäßig Updates schicken. Um immer auf dem neusten Stand zu sein, folgt gerne dem KiNiKi-Instagram-Account. Dort wird es regelmäßige kurze Updates in Form von Bildern, Videos und Stories geben. Start der Reise ist bereits der 12.07.2023

Michael Hirz, Aufsichtsrat bei KiNiKi und Vorstand bei MRH Trowe, überreicht Luis Desch und seinem Team, bestehend aus Max Hesse und Louisa Krempel, den Spendenschein von 16.600 EUR. Herzlichen Dank für Euren Einsatz, Eurer Engagement und für die tolle Organisation! Der Spendenlauf war ein voller Erfolg!

MRH Trowe hat 4,64 von 5 Sternen 1172 Bewertungen auf ProvenExpert.com