Cappucino

Erste MRH Trowe eXchange Veranstaltung – ein voller Erfolg

Am 11. April 2019 wurde die erste „MRH Trowe eXchange“ in der IHK Frankfurt veranstaltet. Dieses historische Gebäude in der Frankfurter Innenstadt ist Herzstück der Deutschen Börse.

Mit individuellen Messeständen trafen sich hier über 400 Teilnehmer und 32 Gesellschaften, davon 26 führende Versicherer Deutschlands. Dabei konnten sie ihre Dienstleistung präsentieren, aktuelle Themen diskutieren und gemeinsame Wege entwickeln.

Ziel der Marketplaces

„Wir wollen Versicherungskunden bedarfsgerecht und nach höchstem Servicestandard betreuen. Eine vertrauensvolle, transparente Zusammenarbeit mit Versicherern ist für uns von größter Bedeutung. Daher haben wir mit „MRH Trowe eXchange“ ein neues Veranstaltungsformat ins Leben gerufen. Seine Schwerpunkte sind: Networking, Fachaustausch, authentische Informationen zu Marktentwicklung und Innovationstrends sowie Aufbau von neuen Schnittstellen“, erläutert Lars Mesterheide (Vorstand).

Interaktion – Informationsfluss in beide Richtungen

Zahlreiche Workshops und Veranstaltungen behandeln neue Urteile, Bedingungswerke, Haftungsrisiken sowie weitere wichtige Rahmenbedingungen, die Versicherer und Versicherungsmakler betreffen.

„MRH Trowe eXchange“ soll Einblicke erweitern, Vertriebsthemen mit den Bedürfnissen der Kunden harmonisieren und somit die Servicequalität steigern.

„Es gibt viele Ideen und Trends, die wegen der schwierigen praktischen Umsetzung auf der Strecke bleiben. Genau hier möchten wir ansetzen und gemeinsam mit den Versicherern zukunftsorientierte Lösungen schaffen“, präzisiert Maximilian Trowe (Vorstand).

So blieb es spannend bis zum Abend: Zum Ausklang der Veranstaltung fand für alle Teilnehmer ein lockeres Get-Together mit Fingerfood und Livemusik statt.