Cappucino

Der erste Schritt ins Berufsleben

Das Highlight der Woche: Gemeinsam die Haute Cuisine entdecken. Beim Kochkurs konnten alle in entspannter Atmosphäre ins Gespräch kommen, ihren Teamgeist unter Beweis stellen und anschließend den Erfolg kulinarisch genießen.

Iman Othmani Azouaoui, Lara Kellerhoff, Daniela Wereschagin, Isabelle Stein, Lucy Kortmann, Kirsten Langer, Kerstin Hewuszt, Jacqueline Becker, Hannes Liebelt, Selina Yousefians, Konstantin Steuernagel, Justin Klein, Paul Raab, Anjlika Lund, Diana Folst, Jana Löschmann, Lea Müggenburg, Jay Nölling, Joelina Noll

Letzte Woche fing für 17 Nachwuchskräfte ein spannender Lebensabschnitt bei MRH Trowe an. Im Rahmen der Einführungswoche hatten die Auszubildenden, Dual Studierenden sowie Fachoberschule (FOS) Jahrespraktikanten die Möglichkeit das Unternehmen zu beschnuppern und sich kennenzulernen.

„Der erste Eindruck zählt – die Nachwuchskräfte sollen sich bei uns wohlfühlen. Mit der Einführungswoche legen wir den Grundstein für die Reise durch die MRH Trowe-Welt und starten eine qualifizierte und praxisbezogene Ausbildung. Es liegt in unserer eigenen Verantwortung Experten und Fachkräfte für die Zukunft unseres Unternehmens nachhaltig zu entwickeln“, erläutert Marco Gerhardt (Ressortvorstand HR).
Alle Nachwuchskräfte durchlaufen verschiedene Bereiche, arbeiten an Projekten mit, lernen Eigenverantwortlichkeit und stehen im engen Austausch mit dem/der Fachbetreuer/in und den Ausbildungsverantwortlichen.

Das Highlight der Woche: Gemeinsam kulinarische Köstlichkeiten entdecken. Beim Kochkurs konnten alle in entspannter Atmosphäre ins Gespräch kommen, ihren Teamgeist unter Beweis stellen und anschließend zusammen den selbstkreierten Erfolg genießen.

Wir freuen uns, die Berufsstarter auf ihrem Weg in die Eigenständigkeit zu begleiten und wünschen ihnen viel Freude beim Start in ihre Berufslaufbahn!

Gruppenbild der 17 Nachwuchskräfte

Letzte Woche fing für 17 Nachwuchskräfte ein spannender Lebensabschnitt bei MRH Trowe an.