Cappucino

MRH Trowe und Bavaria AG auf gemeinsamem Kurs mit Exklusiv-Angeboten für Unternehmer und vermögende Privatkunden

  • Höchste Expertise bei der Versicherung von Yachten, Privatflugzeugen, Classic Cars, Kunst und Valoren
  • MRH Trowe steigt als neuer Shareholder bei der Bavaria AG ein
  • Marke und spezifisches Angebot des Spezialmaklers bleiben erhalten

Frankfurt/München, 23. Januar 2024. MRH Trowe und die Bavaria AG schaffen gemeinsam ein umfassendes Angebot an Versicherungslösungen für exklusive Mobilien und Wertgegenstände. Die Bavaria AG ist einer der führenden Versicherungsmakler für Yachten, Privatflugzeuge, Classic-Cars sowie Ferienimmobilien. MRH Trowe bringt Expertise im Bereich von Fine Art und Valorenversicherung ein. Gemeinsam entsteht so ein Komplettangebot, das sich an Unternehmer und vermögende Privatkunden richtet.

Die Kooperation eröffnet der Bavaria im exklusiven Segment der Yacht- und Flugzeugversicherung zusätzliches Wachstumspotenzial. Gleichzeitig erweitert MRH Trowe das Spektrum seiner speziellen Versicherungslösungen, mit denen der Gewerbe- und Industriemakler seinen Kunden umfassendes Know-how und Service in verschiedenen Branchen und Risikosegmenten anbietet.

Die Experten der Bavaria-Crew bieten ihren Kunden individuelle, exklusive Bedingungen. Die Risikodeckung erfolgt mehrheitlich über deutsche Versicherer, während die versicherten Objekte primär in internationalen europäischen Urlaubsdestinationen liegen. Spezifische Lösungen bietet die Bavaria auch für Privatflugzeuge, Ferienimmobilien und Oldtimer.

„Mit MRH Trowe an Bord gewinnen wir zusätzliche Möglichkeiten, unser bisher bereits jährlich prozentual zweistelliges Wachstum nochmals deutlich zu erhöhen. Mit dem gesamten Vertriebsnetz von MRH Trowe, das auch die Sparkassen umfasst, erhöhen wir unsere Vertriebspower exponentiell. Unser Ziel ist ganz klar die Marktführerschaft. Zudem sind wir nunmehr in der Lage, unseren Kunden weitere Absicherungskonzepte, insbesondere im Bereich von Fine Art, Classic Cars und Valorenversicherung, anzubieten und neue innovative Angebote zu entwickeln“, sagt Sandra Ahrabian, Vorstandsvorsitzende und Eigentümerin der Bavaria AG. „Für unsere Kunden wollen wir den Service bieten, der umfassende Absicherungen und Zugang zu den besten Versicherungspartnern garantiert.“

„Bavaria ist ein extrem erfolgreiches und auf höchste Qualität optimiertes Unternehmen, das die Specialties von MRH Trowe insbesondere in der Zielgruppe Unternehmer und vermögender Privatkunden perfekt ergänzt“, sagt Ralph Rockel, Vorstandssprecher von MRH Trowe. „Die bisherigen spezifischen Leistungen von Bavaria für ihre Kunden können nunmehr durch zusätzliche Angebote erweitert werden; zugleich ergänzen wir die Produktpalette für MRH Trowe-Kunden.“

MRH Trowe übernimmt mit Wirkung vom 1. Januar 2024 einen Mehrheitsanteil an der Bavaria AG. Die Eigentümerin und Vorstandsvorsitzende Sandra Ahrabian wird als Aufsichtsratsvorsitzende weiterhin die strategische Entwicklung der Bavaria AG gemeinsam mit Markus Wolf als Vorstand steuern. Über den Preis der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.

MRH Trowe hat 4,64 von 5 Sternen 1172 Bewertungen auf ProvenExpert.com