25 Jahre EURIBRON Netzwerk

Anlässlich des 25. Jubiläums treffen sich Mitglieder des internationalen EURIBRON Netzwerkes. Hierbei bestätigen sie ihre starke Position als mittelständische Makler im internationalen Wettbewerb.

Berlin, 5. Juni 2019 – Anfang Juni 2019 fand in Berlin die größte Veranstaltung des EURIBRON Verbandes für Mitglieder dieses einzigartigen Maklernetzwerkes statt. „Weichen stellen für die Zukunft“, lautete das Hauptthema des internationalen Workshops. Er umfasste Präsentationen ebenso wie Arbeitsgruppen von mittelständischen Versicherungsmaklern. Mitglieder von EURIBRON reisten als Konferenzteilnehmer aus über 20 Ländern Asiens, Europas, Amerikas und Afrikas an. Hier konnten sie sich als gleichgesinnte Unternehmer zu den Zukunftsthemen ihrer Branche austauschen.

„Viele Netzwerkorganisationen betonen in erster Linie ihre Größe. Sie treten dann als einzelne Organisation auf, wenn es zu ihrem Marketing passt und es darum geht, in einem Ranking zu erscheinen. Im EURIBRON Netzwerk schauen wir vielmehr auf die Vorteile von lokalen Inhabern, auf Unternehmertum und Flexibilität. Diese Kriterien halten wir als inhabergeführtes Unternehmen für wichtiger. Schließlich sind es genau die Werte, nach welchen unsere Mandanten sich für eine Zusammenarbeit mit uns entschieden haben“, äußert sich Maximilian Trowe, der das Ressort International bei MRH Trowe auf Vorstandsebene verantwortet.

EURIBRON steht dabei für Dialog auf Augenhöhe: Laut Herrn Trowe basiert die kontinuierliche Weiterentwicklung des Maklervereines auf der direkten Kommunikation zwischen den Maklern. Ihnen hat sich der Verein, seit seiner Gründung in den frühen 90er Jahren, als beständiger Partner erwiesen.

Anlässlich der Fünfundzwanzigjahrfeier des Netzwerkes reflektierten die Makler ihre erlebte Vergangenheit. Sie feierten ihren Erfolg und verpflichteten sich, zukünftig gemeinsam noch mehr zu erreichen. Die Prinzipien, die 1994 sieben unabhängige Broker zusammenbrachten, leiten heute mehr als 40 EURIBRON Partner: Zusammen kommen – um sich gegenseitig zu helfen und individuelle Lösungen für die Anforderungen der gemeinsamen Kunden zu entwickeln.