Cappucino

MRH Trowe: zwei weitere Akquisitionen zum Jahresende

  • MRH Trowe baut Präsenz in der Region West weiter aus
  • Konsequente Weiterentwicklung des 360-Grad-Beratungsansatzes

Frankfurt, 10. Januar 2023. Mit zwei weiteren Akquisitionen beschließt der Industrieversicherungsmakler MRH Trowe das erfolgreichste Geschäftsjahr der Unternehmensgeschichte. Zum Jahresbeginn 2023 baut MRH Trowe mit der Schmitz Horn Treber Versicherungsmakler-Gruppe (SHT-Group) aus Solingen/ Köln seine Präsenz in der Region West aus. Darüber hinaus stärkt die Übernahme der Zwicknagel & Partner Unternehmensberater und Versicherungsmakler GmbH aus Karlsruhe das Geschäftsfeld Finance. Beide Akquisitionen zahlen auf den 360-GradBeratungsansatz von MRH Trowe ein.

MRH Trowe setzt mit den Neuzugängen seinen Wachstumskurs konsequent fort. Ralph Rockel, Vorstand von MRH Trowe: „Die neuen Partnerschaften stärken unseren ganzheitlichen Beratungs- und Betreuungsansatz dem strategischen Leitsatz ‚Buy for sense, not for size‘ folgend.“ Über den Kaufpreis der Akquisitionen wurde
Stillschweigen vereinbart.

„Mit der Akquisition in Nordrhein-Westfalen stärken wir unseren Fußabdruck in der Region“, sagt MRH Trowe-Vorstand Maximilian Trowe. „SHT wird uns helfen, Mandanten regionaler Sparkassen zu servicieren. Damit erschließen wir im Bergischen Land den Standort Solingen und stärken die bisherige Präsenz in Köln.

Die Solinger SHT-Group ist ein auf das Komposit-Geschäft für Gewerbe- und Industriekunden spezialisierter Versicherungsmakler. Das Maklerhaus wird von den drei Geschäftsführern Bernd Schmitz, Torsten Horn und Christan Treber geleitet, die auch nach der Transaktion operativ das Kundengeschäft verantworten.

„Unsere Stärke sind kundenspezifische Konzepte und Lösungen. Mit der neuen Partnerschaft können wir diesen persönlichen Beratungsansatz noch besser umsetzen“, sagt Bernd Schmitz. „Wir haben nach einem Partner gesucht, mit dem wir unseren Kunden weitere fachliche und digitale Mehrwerte anbieten können. Das betrifft insbesondere die Bereiche Benefits & Pensions und Credit & Finance. Außerdem erhalten wir Unterstützung bei der Platzierung von komplexen Risiken durch das Team of Experts von MRH Trowe und einen erweiterten Zugang zu einem noch größeren Versicherer-Portfolio.“

Für MRH Trowe bietet die Übernahme die Chance, mit größeren personellen Ressourcen die Kooperationen mit regionalen öffentlichen Kreditinstituten weiter auszubauen. Darüber hinaus verfügt die SHT-Group im Bereich Motor unter dem Markennamen Emover24 über ein Spezialkonzept für Elektromobilität und exklusive Deckungskonzepte im Kfz-Flotten-Segment. MRH Trowe übernimmt zum 1. Januar 2023 sämtliche Geschäftsanteile an der Schmitz Horn Treber GmbH. Mit den drei Geschäftsführern wechseln weitere 20 Mitarbeiter in die MRH Trowe-Gruppe.

Eine regionale Stärkung im Geschäftsfeld „Finance“ ist mit der Akquisition der Zwicknagel & Partner GmbH verbunden. Das Unternehmen unter der Leitung von Andreas Haak hat den Beratungsfokus auf Kreditversicherungen, Bürgschaften und Factoring. „Wir werden mit der Übernahme von Zwicknagel & Partner unsere regionalen Aktivitäten im Geschäftsfeld Finance in der Region Südwest stärken und sind froh einen weiteren Baustein in den strategisch wichtigen Finanzierungsbereich integrieren zu können. Unser ganzheitlicher 360-Grad-Beratungsansatz umfasst auch den wichtigen Bereich alternativer Finanzierungskonzepte. Dabei werden wir auch noch weitere Schritte gehen“, erläutert Dirk Dahlheimer, Geschäftsführer von MRH Trowe Credit & Finance. Die Zwicknagel & Partner GmbH wird nach Übernahme von 100 Prozent der Geschäftsanteile rückwirkend zum Jahresbeginn 2023 in die MRH Trowe Credit & Finance GmbH übergehen. Andreas Haak zieht sich aus der Geschäftsführung zurück, wird aber weiterhin in der Kundenbetreuung und – akquisition aktiv bleiben. Dirk Dahlheimer ist neuer Geschäftsführer.

MRH Trowe hat 4,62 von 5 Sternen 776 Bewertungen auf ProvenExpert.com