Cappucino

Mit Mensch & Kuhnert stärkt Lurse sein Angebot in der betrieblichen Altersversorgung (bAV)

  • Lurse erwirbt eine Mehrheitsbeteiligung an dem bAV-Sachverständigen und Gutachter Mensch & Kuhnert
  • Die Akquisition stärkt Lurses 360-Grad-Portfolio in der bAV
  • Die Lurse Muttergesellschaft MRH Trowe erweitert ihr Benefits- & Pensions-Angebot für Unternehmenskunden

Frankfurt, 23. Mai 2024. Lurse hat die Mehrheit an der in Blaustein bei Ulm ansässigen Mensch & Kuhnert GmbH erworben. Zu deren Geschäftsfeld gehören Pensionsgutachten, die Sachverständigentätigkeit im Bereich bAV und die Verwaltung von Versorgungswerken. Durch seine Beteiligung ergänzt Lurse die eigene bAV-Kompetenz insbesondere um optimierte Lösungen für geschäftsführende Gesellschafter (GGF). Das erweiterte Beratungsangebot können Geschäftsführer und Vorstände von Unternehmen bundesweit nutzen.

Lurse, ein Unternehmen der MRH Trowe, ist ein führender Strategieberater und Spezialist für HR- und bAV-Systeme. „Mit der Übernahme ergänzen wir unser Leistungsspektrum im Geschäftsfeld bAV um das besonders wachstumsträchtige Segment der GGF-Versorgung“, sagt Matthias Edelmann, Vorstand bei Lurse und Vorstandsmitglied bei MRH Trowe. Zugleich setzt Lurse ein starkes Signal in der Branche und untermauert seine Position als innovativer Partner für Unternehmen in allen strategischen, rechtlichen, aktuariellen, betriebswirtschaftlichen und administrativen Fragen rund um die Betriebsrente.

Zukünftig werden Lurse, Mensch & Kuhnert sowie MRH Trowe das Geschäftsfeld der strategischen bAV-Beratung gemeinsam weiterentwickeln. Insbesondere für Kunden von MRH Trowe entsteht ein zusätzlicher Mehrwert im Rahmen des 360-Grad-Beratungsansatzes zu den Themen Insurance, Benefits und Finance.

„Der Zusammenschluss ist ein bedeutender Schritt auf unserem Wachstumskurs, und wir sind zuversichtlich, dass wir dadurch neue Chancen und Möglichkeiten auf dem Markt nutzen können. Die Beratung und Umsetzung individueller GGF-Versorgungskonzepte und der Organvorsorge ist ein komplexes Spezialgebiet, das in vielen Firmen vernachlässigt wird“, so Matthias Edelmann. „Mit dem Zusammenschluss unserer Teams schaffen wir einen einmaligen, anbieter- und produktneutralen Service, den es in Deutschland so bislang nicht gibt.“

„Mit unserem Spezialwissen im Segment GGF-Versorgung erweitern wir das Know-how von Lurse auf einem wichtigen Gebiet“, sagen Thomas Mensch und Stefan Kuhnert, die Gründer und Geschäftsführer von Mensch & Kuhnert. „Unsere besondere Expertise liegt in der bundesweiten Beratung von Unternehmen in der betrieblichen Altersversorgung für Geschäftsführer, Vorstände und leitende Angestellte. Zudem unterstützen wir unsere Kunden bei Restrukturierungen, Transaktionen oder Unternehmensnachfolgen und können unser Beratungsangebot durch die neue Partnerschaft nun auch den Kunden von MRH Trowe anbieten.“

„Die Zusammenführung der Kompetenzen der Teams von Lurse, Mensch & Kuhnert und MRH Trowe schafft ein umfassendes und überregionales Angebot für alle betrieblichen Versorgungsthemen“, so Jochen Meier, Managing Partner bei MRH Trowe. Er wird als weiterer Geschäftsführer von Mensch & Kuhnert bestellt und wird deren Geschäfte zusammen mit den beiden Gründern leiten.

Auch den Mitarbeitenden von Mensch & Kuhnert eröffnet der Zusammenschluss mit Lurse langfristige Perspektiven und eine sichere berufliche Zukunft. Matthias Edelmann und die Teams von Lurse und MRH Trowe freuen sich auf die Zusammenarbeit mit den neuen Kolleginnen und Kollegen.

MRH Trowe hat 4,62 von 5 Sternen 1249 Bewertungen auf ProvenExpert.com