Cyberschutz 4.0 – Mehr Sicherheit für Ihre Daten und IT-SystemeCybercrime Versicherung

Hacker, Trojaner, Viren oder der berüchtigte Fake-President-Fall – die Angriffsmaschen der Cyber-Kriminellen und Betrüger sind vielfältig. Auch das beste Risikomanagement kann Ihr Unternehmen nicht gegen alle Risiken schützen. Ob IT-System oder Mensch, Schwachstellen befinden sich überall. Ein meist undefinierbares Restrisiko bleibt immer bestehen. Wir helfen Ihnen, sich gegen Cyberrisiken und Internetkriminalität zu schützen. So bieten wir Ihnen maßgeschneiderte Versicherungslösungen – passend zu Ihrem Unternehmen.

Ein effektives und spezialisiertes Krisenmanagement im Notfall hilft Ihnen bei der Schadenminimierung, der Wiederherstellung von Daten und somit der schnellen Fortführung des Betriebes.

Wenn die Daten und IT-Systeme gehackt werden

Das interne Datennetzwerk ist mittlerweile Teil der kritischen Unternehmensinfrastruktur geworden. Bei einem Ausfall kann es zu erheblichen Betriebsunterbrechungen und hohen Vermögensschäden führen.

Eine Cyberversicherung bietet Ihnen Schutz für die anfallenden Kosten bei einer Nichtverfügbarkeit der IT- und Datensysteme. Auch bei der Bewältigung von Drittansprüchen, und den damit verbundenen Informationspflichten gegenüber Behörden und Geschädigten, werden Sie über Assistance-Leistungen unterstützt. Hierbei zahlt der Versicherer den Schaden und liefert ein aktives Krisenmanagement – indem er dem Versicherungsnehmer z.B. IT-Forensiker, Rechtsberater und Krisenberater zur Seite stellt.

MRH Trowe Ansprechpartner über Telefon oder Email
Ihr Expertenteam für Cyberverischerung + 49 (0) 69 - 6605889 - 0 + 49 (0) 69 - 6605889 - 20
Versicherte Gefahren

Ein Ausschnitt der versicherten Gefahren:

  • Hacker-Angriffe
  • Eingriffe in das IT-System
  • Viren, Trojaner, Würmer, Malware und andere Schadprogramme
  • Phishing, Pharming
  • Denial-of-Service-Angriffe
  • Verschlüsselungs-/Erpressungstrojaner
  • Bedienfehler
  • Medien-Rechtsverletzungen
Versicherte Risiken

Ein Ausschnitt der versicherten Risiken:

  • Prüfung der Haftpflichtfrage; Abwehr von unberechtigten und Freistellung von berechtigten Ansprüchen
  • Kostenübernahme der Daten- und IT-Wiederherstellung
  • Reputationsmanagement und Krisenberatung
  • Rechtsberatung bei Rechtsverletzungen
  • Übernahme der Benachrichtigungskosten im Schadenfall
  • Medien-Haftpflichtansprüche
  • Kosten für Kreditüberwachungsdienstleistungen
  • Vertragsstrafen von Kreditkartenunternehmen und E-Payment-Systemen
  • Erstattung von fortlaufenden Kosten, entgangenen Gewinnen und Schadenminderungskosten bei einer Betriebsunterbrechung
  • Betriebsunterbrechung aufgrund eines Bedienfehlers
  • Betriebsunterbrechung aufgrund eines Cloud-Ausfalls
  • Notfallhilfe bei Cyber-Erpressung und Zahlung von Lösegeldern
  • Cyber-Diebstahl
  • Phishing, Pharming und „man-in-the-middle“-Eingriffe
Unser Risikomanagementkonzept
  • Beratungsgespräch zur Einschätzung Ihrer Risikosituation
  • Potenzialanalyse des Risikomanagements und Versicherungsschutzes (Insurance Due Diligence)
  • Erstellung oder Überarbeitung Ihres Krisenreaktionsplans
  • Penetrationstests, IT-Audits und Awareness-Programme für Online- und Offline-Risiken über unser Expertennetzwerk
  • Zugang zu Studien, Reports, Webinaren, Schulungen und Workshops

Was spricht für uns

#24/7 Krisenmanagement
#Cyber-VSV-Kombipolice
#Zielgruppenkonzepte
#Sonderkonzepte
#Anti-Phishing-Beratung
#Cyber-Expertennetzwerk